Brandenburger Krebskongress

6. Brandenburger Krebskongress 2019 in Potsdam

Referenten

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z

Vortragende und Moderatoren

Prof. Dr. med. Dorothea Fischer

Prof. Dr. med. Dorothea Fischer

Leitende Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam
Kongresspräsidentin

A

Update Onkologie
22.02.2019, 09:30 - 11:30 Uhr | Moderation

O

Mammakarzinom – Eine Frau, viele Wege
23.02.2019 | 09:00 - 10:30 Uhr | Moderation

Satellitensymposium
Personalisierte Medizin in der Onkologie
22.02.2019 | 13:15 - 14:15 Uhr | Moderation


  • Dr. P. H. Anja Bargfrede
    Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Versorgung Brandenburg e. V. (LAGO), Geschäftsführerin,
    Potsdam
    E

    Was bewegt sich in der ambulanten psychoonkologischen Versorgung im Land Brandenburg?
    22.02.2019 | 12:00 - 13:00 Uhr

    S

    Bewegung in der Familie
    23.02.2019 | 11:00 - 12:00 Uhr | Moderation


  • Dr. med. Birgit Bartels-Reinisch
    Rehabilitationsklinik "Märkische Schweiz", Ärztliche Leitung und Chefärztin,
    Buckow
    I

    Mit onkologischer Rehabilitation durchstarten
    22.02.2019 | 14:30 - 14:40 Uhr

    Q

    Onkologie für gute Nerven – Chemotherapieinduzierte Neuropathie erkennen, vorbeugen, behandeln
    23.02.2019 | 11:20 - 11:40 Uhr


  • Prof. Benz

    Böblingen

    Satellitensymposium - Medizinisch-technische Innovation in der onkologischen Chirurgie
    Kolonkarzinom - CME, immer und laparoskopisch?
    22.02.2019 | 13:20 - 13:35 Uhr


  • Dr. med. Joachim Böttger
    HELIOS Klinikum Bad Saarow, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Chefarzt
    Bad Saarow
    P

    PIPAC (Pressurized Intra Peritoneal Aerosol Chemotherapy) – ein neues Verfahren zur Therapie der Peritonealkarzinose
    23.02.2019 | 11:20 - 11:40 Uhr


  • Dr. Susanne Briest
    Koordinatorin Brustzentrum, Universitätsklinikum Leipzig AöR
    Leipzig

    Satellitensymposium - HER2neg. HRpos. Metastasiertes Mammakarzinom: wo stehen wir?
    Update neue Therapien: was hat sich verändert seit der Einführung der CDK 4/6i
    22.02.2019 | 13:25 - 13:45 Uhr


  • Dr. med. André Buchali
    Tumorzentrum Land Brandenburg e.V., Vorsitzender
    Neuruppin
    F

    Neoadjuvante Therapien
    22.02.2019 | 14:30 - 15:30 Uhr | Moderation

    F

    Neoadjuvante Therapie: Warum kann das gut funktionieren?
    22.02.2019 | 14:30 - 14:45 Uhr

    J

    Auf die Plätze, fertig, los – immer in Bewegung
    22.02.2019 | 15:45 - 16:45 Uhr | Moderation

    J

    Wer Sport treibt, sorgt vor
    22.02.2019 | 15:45 - 16:05 Uhr


  • Armin Dadgar
    mpn-netzwerk e. V.
    M

    Beschwerden bei Myeloproliferativen Erkrankungen – nicht selten und doch unterschätzt
    22.02.2019 | 16:05 - 16:25 Uhr


  • Prof. Dr. Dr. med. et phil. Gerhard Danzer
    Medizinische Hochschule Brandenburg CAMPUS GmbH, Prodekan
    Neuruppin
    S

    Bewegung in der Familie
    23.02.2019 | 11:00 - 12:00 Uhr | Moderation


  • PD Dr. med. Maria de Santis
    Sektionsleiterin interdisziplinäre Uro-Onkologie Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Mitte und Benjamin Franklin,
    Berlin

    Satellitensymposium - Personalisierte Medizin in der Onkologie
    Update urologische Onkologie
    22.02.2019 | 13:55 - 14:15 Uhr


  • Prof. Dr. med. Peter Markus Deckert
    Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH, Zentrum für Innere Medizin II, Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, Klinikdirektor
    Brandenburg
    A

    Update Onkologie: Integrative Onkologie
    22.02.2019 | 10:00 - 10:10 Uhr

    B

    Integrative Onkologie – hehrer Anspruch oder gelebte Praxis?
    22.02.2019 | 12:00 - 13:00 Uhr | Moderation

    B

    Was ist eigentlich neu an integrativer Onkologie
    22.02.2019 | 12:40 - 13:00 Uhr

    P

    Immun-Checkpoint-Therapie – Wirkungsweise und Anwendungsspektrum
    23.02.2019 | 11:00 - 11:20 Uhr


  • Dr. med. Beate Dietze
    Deutsches Beratungszentrum für Hygiene (BZH), Leiterin der Außenstelle Berlin
    Berlin
    H

    Hygienemaßnahmen bei Immunsupprimierten
    22.02.2019 | 15:00 - 15:30 Uhr


  • Dipl.-Psych. Cornelia Ender-Graß
    Psychologische Praxis, Psychoonkologin
    Berlin
    S

    Wenn die Familie ins Wanken gerät – systemische Beratung in der Psychoonkologie
    23.02.2019 | 11:00 - 11:30 Uhr


  • Katrin Feller
    Klinisches Krebsregister für Brandenburg Berlin gGmbH, Registerstelle Schwedt
    Schwedt

    KKRBB Infoveranstaltung: Häufige Probleme bei der Bearbeitung von Meldungen im KKRBB
    22.02.2019 | 14:05 - 14:30 Uhr


  • Dr. med. Ulrich Fleck
    Akademie für Palliative Care im Land Brandenburg g.e.V., Vorstand
    Luckenwalde
    G

    Frühe Integration der Palliativmedizin – Notwendigkeit oder Überversorgung? (I)
    22.02.2019 | 14:30 - 15:30 Uhr | Moderation

    K

    Frühe Integration der Palliativmedizin – Notwendigkeit oder Überversorgung? (II)
    22.02.2019 | 15:45 - 16:45 Uhr | Moderation

    Satellitensymposium
    Medizinisch-technische Innovation in der onkologischen Chirurgie
    22.02.2019 | 13:15 - 14:15 Uhr | Moderation


  • Dr. med. Dirk Forstmeyer,
    Oberarzt und Leiter der UCCL-Tagesklinik, Universitäres Krebszentrum Leipzig
    Leipzig

    Satellitensymposium - HER2neg. HRpos. Metastasiertes Mammakarzinom: wo stehen wir?
    Therapiemanagement moderner Onkologika
    22.02.2019 | 13:45 - 14:05 Uhr


  • Franziska Frommann
    Medizinisches Versorgungszentrum für Blut- und Krebserkrankungen
    Potsdam
    Q

    Onkologie rundum – wissenswertes für Hausärzte zwischen den Therapien, sinnvolle supportive Therapien, was muss ich bei Impfungen und Infektionen beachten
    23.02.2019 | 11:40 - 12:00 Uhr


  • Prof. Dr. med. Monika Führer
    Kinderpalliativzentrum München, Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital, Leitung
    München
    K

    Pädiatrische Palliativversorgung – was können wir von Bayern lernen?
    22.02.2019 | 15:45 - 16:15 Uhr


  • Prof. Dr. med. Stephan Eberhard Gretschel
    Ruppiner Kliniken GmbH, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Chefarzt
    Neuruppin
    F

    Neoadjuvante Therapie: Fluch und Segen für den Operateur?
    22.02.2019 | 15:15 - 15:30 Uhr

    Satellitensymposium - Medizinisch-technische Innovation in der onkologischen Chirurgie
    Sphinkterrekonstruktion nach Rektumamputation - Hoffnung für viele?
    22.02.2019 | 13:50 - 14:05 Uhr


  • Dr. med. Patricia Hänel
    MEDIZIN Konzepte, Ärztin und Fachcoach Medizin
    Berlin
    N

    Interprofessionelle Kommunikation
    22.02.2019 | 17:15 - 18:45 Uhr

    T

    Immer in Bewegung
    23.02.2019 | 12:15 - 13:45 Uhr


  • Birk Hauf
    Examinierter Krankenpfleger, Wundexperte ICW, pro-samed
    Berlin
    D

    Pflege ambulant
    22.02.2019 | 12:00 - 13:00 Uhr | Moderation

    D

    Zentralvenöse Blutstromkatheter - wie Broviac-, Port- oder PICC - ein Garant für eine stabile onkologische Therapie
    22.02.2019 | 12:00 - 13:00 Uhr


  • Dr. med. Georg Heinrich
    Gynäkologisch-Onkologische Schwerpunktpraxis, Facharzt
    Fürstenwalde
    O

    Mammakarzinom – Eine Frau, viele Wege
    23.02.2019 | 09:00 - 10:30 Uhr


  • Prof. Dr. Anja Hermann
    Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Gastprofessorin
    Berlin
    E

    Was bewegt sich in der ambulanten psychoonkologischen Versorgung im Land Brandenburg?
    22.02.2019 | 12:00 - 13:00 Uhr | Moderation

    O

    Mammakarzinom – Eine Frau, viele Wege
    23.02.2019 | 09:00 - 10:30 Uhr


  • Dipl.-Psych. Beate Hornemann
    Universitäts KrebsCentrum Dresden (UCC) Psychoonkologische Ambulanz, Leitung
    Dresden
    A

    Update Onkologie: Psychoonkologie
    22.02.2019 | 10:40 - 10:50 Uhr


  • Dr. med. Bernd Hoschke
    Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH, Klinik für Urologie, Chefarzt
    Cottbus
    A

    Update Onkologie: Urologie
    22.02.2019 | 11:10 - 11:20 Uhr


  • PD Dr. med. Kristoph Jahnke
    Onkologische Schwerpunktpraxis, Facharzt
    Brandenburg
    F

    Nutzen der neoadjuvanten Chemotherapie am Beispiel des Magenkarzinoms
    22.02.2019 | 14:45 - 15:00 Uhr


  • Ministerin Susanna Karawanskij
    Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg
    Potsdam

    Grußwort
    22.02.2019 | 09:00 - 09:10 Uhr


  • Dr. med. Gerlinda Kho
    Klinikum Ernst von Bergmann, Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie, Brachytherapie, Leitende Oberärztin
    Potsdam
    O

    Mammakarzinom – Eine Frau, viele Wege
    23.02.2019 | 09:00 - 10:30 Uhr


  • PD Dr. med. Thomas Kiefer-Trendelenburg
    Klinik am See, Abteilung Hämatologie/Onkologie, Chefarzt
    Rüdersdorf bei Berlin
    I

    Mit onkologischer Rehabilitation durchstarten
    22.02.2019 | 14:30 - 15:30 Uhr | Moderation

    I

    Was ist gesichert in der Therapie mit Mistel & Co?
    22.02.2019 | 15:00 - 15:30 Uhr


  • Prof. Dr. med. Michael Kiehl
    Klinikum Frankfurt (Oder), Medizinische Klinik I, Chefarzt
    Frankfurt (Oder)
    L

    Übergang onkologische Klinik – Hausarzt: was können wir verbessern?
    22.02.2019 | 16:05 - 16:25 Uhr

    N

    Interprofessionelle Kommunikation
    22.02.2019 | 17:15 - 18:45 Uhr | Moderation


  • Birgit Kindt
    Klinisches Krebsregister für Brandenburg Berlin gGmbH, Registerstelle Frankfurt und Schwedt, Leiterin
    Schwedt

    KKRBB Infoveranstaltung: Meldeanlässe / Meldevergütung
    22.02.2019 | 13:40 - 14:05 Uhr


  • Prof. Dr. med. habil. Stefan Koch
    Helios Klinikum Bad Saarow, Institut für Pathologie, Chefarzt
    Bad Saarow
    A

    Update Onkologie: Pathologie
    22.02.2019 | 10:20 - 10:30 Uhr


  • Dr. med. Stephan Koswig
    HELIOS Klinikum Bad Saarow, Klinik für Radioonkologie, Strahlenheilkunde und Nuklearmedizin, Chefarzt
    Bad Saarow
    F

    Nutzen der neoadjuvanten Radio-Chemotherapie am Beispiel des Rektumkarzinoms
    22.02.2019 | 15:00 - 15:15 Uhr

    P

    Innovative Therapieverfahren im Land Brandenburg
    23.02.2019 | 11:00 - 12:00 Uhr | Moderation

    P

    Hyperthermie – eine vierte Säule in der Krebstherapie
    23.02.2019 | 11:40 - 12:00 Uhr


  • Dipl.-Psych. Mario Krebs
     
    Königs Wusterhausen
    E

    Was bewegt sich in der ambulanten psychoonkologischen Versorgung im Land Brandenburg?
    22.02.2019 | 12:00 - 13:00 Uhr


  • Verena Krell
    Charité - Universitätsmedizin Berlin, Sportwissenschaftlerin
    Berlin
    J

    Sport nach Krebs
    22.02.2019 | 16:05 - 16:25 Uhr


  • Dr. med. Rainer Krügel
    Johanniter-Krankenhaus im Fläming GmbH, Klinik III - Pneumologische Onkologie, Chefarzt
    Treuenbrietzen
    A

    Update Onkologie: Pneumologie
    22.02.2019 | 10:50 - 11:00 Uhr


  • Prof. Dr. med. Martin Kruschewski
    Klinikum Frankfurt (Oder), Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Chefarzt
    Frankfurt (Oder)
    A

    Update Onkologie: Chirurgie
    22.02.2019 | 11:20 - 11:30 Uhr


  • Dr. med. Anja Langer
    Klinikum Ernst von Bergmann, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Oberärztin
    Potsdam
    O

    Mammakarzinom – Eine Frau, viele Wege
    23.02.2019 | 09:00 - 10:30 Uhr


  • Dr. med. Steffen Lebentrau
    Ruppiner Kliniken GmbH, Klinik für Urologie und Kinderurologie, Chefarzt
    Neuruppin
    T

    Immer in Bewegung
    23.02.2019 | 12:15 - 13:45 Uhr


  • PD Dr. med. Anne Letsch
    Charité - Universitätsmedizin Berlin, Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie, Oberärztin
    Berlin
    B

    Integrationskonzepte von Palliativversorgung in die onkologische Behandlung oder: Wie beginnt early palliative care?
    22.02.2019 | 12:20 - 12:40 Uhr


  • Nadine Lexa
    DBfK Nordost e. V., Region Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
    Berlin
    A

    Update Onkologie: Palliative Care
    22.02.2019 | 10:30 - 10:40 Uhr


  • Prof. Dr. med. Georg Maschmeyer
    Klinikum Ernst von Bergmann, Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, Chefarzt
    Potsdam
    A

    Update Onkologie: Hämatologie
    22.02.2019 | 09:50 - 10:00 Uhr

    L

    Schnittstelle onkologische Klinik – Hausarztpraxis
    22.02.2019 | 15:45 - 16:45 Uhr | Moderation

    Satellitensymposium - Personalisierte Medizin in der Onkologie
    Update pneumologische Onkologie
    22.02.2019 | 13:40 - 13:55 Uhr


  • Prof. Dr. med. Guido Matschuck
    ASKLEPIOS Klinikum Uckermark, Medizinische Klinik I, Chefarzt
    Schwedt
    Q

    Onkologie mit Herz – Einschätzung kardiovaskuläre Toxizität von Tumortherapien
    23.02.2019 | 11:00 - 11:20 Uhr


  • Burkhard Matthes
    Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe gGmbH, Klinik für Anthroposophische Medizin Interdisziplinäre Onkologie, stellv. Leiter
    Berlin
    B

    Wie gelingt frühe Integration in der kassenärztlichen ambulanten Versorgung
    22.02.2019 | 12:00 - 12:20 Uhr


  • Prof. Dr. med. Axel Matzdorff
    ASKLEPIOS Klinikum Uckermark, Klinik für Innere Medizin II, Chefarzt
    Schwedt
    D

    Am Anfang war das Wort – Kommunikation in der modernen Onkologie
    22.02.2019 | 11:30 - 12:00 Uhr

    Q

    Ärztliche ambulante Grundversorgung
    23.02.2019 | 11:00 - 12:00 Uhr | Moderation


  • Dr. Frank Merten
    GOREHA GmbH, Digitale Therapieplattform Caspar Health, Leiter Patientenbetreuung
    Berlin
    J

    Intender oder Non-Intender, das ist hier die Frage
    22.02.2019 | 16:25 - 16:45 Uhr


  • Dr. med. Kay-Thomas Moeller
    Kinderwunschzentrum, Leiter
    Potsdam
    O

    Mammakarzinom – Eine Frau, viele Wege
    23.02.2019 | 09:00 - 10:30 Uhr


  • Manuel Möller
    ASB Landesverband Brandenburg e.V., Wünschewagen, komm. Projektleiter
    Potsdam
    K

    Der Wünschewagen – letzte Wünsche wagen
    22.02.2019 | 16:15 - 16:45 Uhr


  • Elvira Muffler
    Krebsberatungsstelle Barnim, Psychoonkologin
    Wandlitz
    E

    Was bewegt sich in der ambulanten psychoonkologischen Versorgung im Land Brandenburg?
    22.02.2019 | 12:00 - 13:00 Uhr


  • Dr. med. Rüdiger Müller
    Klinikum Dahme-Spreewald GmbH, Achenbach Krankenhaus, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Chefarzt
    Königs Wusterhausen
    A

    Update Onkologie: Gynäkologie
    22.02.2019 | 09:40 - 09:50 Uhr


  • Dipl.-Psych. Christiane Naghavi
    Klinik Ostseedeich, Leitende Psychologin
    Grömitz
    O

    Mammakarzinom – Eine Frau, viele Wege
    23.02.2019 | 09:00 - 10:30 Uhr

    S

    Gemeinsam gesund werden
    23.02.2019 | 11:30 - 12:00 Uhr


  • Inge Naundorf
    Busenfreundinnen, Brustkrebs-Selbsthilfegruppe für junge Frauen, Ansprechpartnerin
    Potsdam
    O

    Mammakarzinom – Eine Frau, viele Wege
    23.02.2019 | 09:00 - 10:30 Uhr


  • Nicole Neveling
    St. Josefs-Krankenhaus Potsdam Sanssouci, Klinik für Innere Medizin, Oberärztin
    Potsdam
    A

    Update Onkologie: Gastroenterologie
    22.02.2019 | 09:30 - 09:40 Uhr


  • Dr. med. Doris Niepmann
    Klinisches Krebsregister für Brandenburg Berlin gGmbH, Registerstelle Potsdam, Leiterin
    Potsdam

    KKRBB Infoveranstaltung: Häufige Probleme bei der Bearbeitung von Meldungen im KKRBB
    22.02.2019 | 14:05 - 14:30 Uhr


  • Priv.-Doz. Dr. Sebastian Ochsenreither
    Charité Berlin - Campus Benjamin Franklin, Oberarzt der Abteilung Onkologie
    Berlin

    Satellitensymposium - HNSCC*: Perspektiven der Immunonkologie
    22.02.2019 | 13:15 - 14:15 Uhr | Moderation

    Satellitensymposium - HNSCC*: Perspektiven der Immunonkologie Ausblick & Konzepte der Zukunft für HNSCC-Patienten
    22.02.2019 | 13:35 - 13:50 Uhr


  • Dr. rer. medic. Michael Ossadnik
    Klinikum Frankfurt (Oder), Pflegedirektion, Pflegedirektor
    Frankfurt (Oder)
    H

    Hygiene
    22.02.2019 | 14:30 - 15:30 Uhr | Moderation

    R

    Pflege stationär
    23.02.2019 | 11:00 - 12:00 Uhr | Moderation


  • Kerstin Paradies
    Deutsche Krebsgesellschaft e. V., Konferenz Onkologischer Kranken- und Kinderkrankenpflege (KOK), Vorstandssprecherin
    Hamburg
    R

    Standortperspektive der onkologischen Pflege in Deutschland
    23.02.2019 | 11:00 - 11:30 Uhr


  • Fanny Pfahler
    Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH, Psychologischer Dienst
    Brandenburg
    E

    Was bewegt sich in der ambulanten psychoonkologischen Versorgung im Land Brandenburg?
    22.02.2019 | 12:00 - 13:00 Uhr


  • Dr. rer. nat. Maren Pflüger
    Klinisches Krebsregister Brandenburg und Berlin gGmbH, Registerstelle Berlin
    Berlin
    C

    Vorstellung des jährlichen landesbezogenen Auswertungsberichtes
    22.02.2019 | 12:00 - 12:20 Uhr


  • Dr. med. Christiane Pietrkiewicz
    Mammographie Screening Brandenburg Standort Potsdam, Leitende Programmverantwortliche Ärztin
    Potsdam
    O

    Mammakarzinom – Eine Frau, viele Wege
    23.02.2019 | 09:00 - 10:30 Uhr


  • Dr. med. Gabriela Rex
    Reha-Zentrum Lübben, Kliniken Prof. Dr. Schedel GmbH, Fachklinik für Orthopädie und Onkologie, Chefärztin
    Lübben
    I

    Bewegung in der Rehabilitation in Theorie und Praxis
    22.02.2019 | 14:40 - 15:00 Uhr


  • PD Dr. med. Christiane Richter-Ehrenstein
    Klinikum Frankfurt (Oder), Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Chefärztin
    Frankfurt (Oder)
    O

    Mammakarzinom – Eine Frau, viele Wege
    23.02.2019 | 09:00 - 10:30 Uhr

    Satellitensymposium
    HER2neg. HRpos. Metastasiertes Mammakarzinom: wo stehen wir?
    22.02.2019 | 13:15 - 14:15 Uhr | Moderation


  • Bianka Rohne
    Brandenburgische Krebsgesellschaft e. V., Geschäftsführerin
    Potsdam
    M

    Die Krebsmedizin verbucht enorme Fortschritte – hält die Psychosoziale ambulante Versorgung da mit?
    22.02.2019 | 15:45 - 16:05 Uhr


  • Dr. med. Annette Sauer
    Medizinisches Versorgungszentrum für Blut- und Krebserkrankungen
    Potsdam
    M

    Hilfe zur Selbsthilfe im Land Brandenburg
    22.02.2019 | 15:45 - 16:45 Uhr | Moderation

    Q

    Ärztliche ambulante Grundversorgung
    23.02.2019 | 11:00 - 12:00 Uhr | Moderation


  • Dr. med Maren Sawatzki
    HELIOS Klinikum Bad Saarow, Klinik für Senelogie, Chefärztin
    Bad Saarow
    O

    Mammakarzinom – Eine Frau, viele Wege
    23.02.2019 | 09:00 - 10:30 Uhr


  • Hans-Jörg Schatz
    Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Fürstenwalde, Leiter
    Grünheide
    M

    Die Rolle der Selbsthilfe bei Tumorpatienten in Brandenburg
    22.02.2019 | 16:25 - 16:45 Uhr


  • Dr. med. Frank Schauder
    Klinisches Krebsregister für Brandenburg Berlin gGmbH, Registerstelle Potsdam
    Potsdam
    C

    Vorstellung der Auswertungsergebnisse der tumorspezifischen Arbeitsgruppen in Brandenburg am Beispiel Brustkrebs/Darmkrebs
    22.02.2019 | 12:20 - 13:00 Uhr


  • Dr. med. Constanze Schneider
    Klinisches Krebsregister für Brandenburg Berlin gGmbH, Registerstelle Neuruppin, Leiterin
    Neuruppin
    C

    Vorstellung der Auswertungsergebnisse der tumorspezifischen Arbeitsgruppen in Brandenburg am Beispiel Brustkrebs/Darmkrebs
    22.02.2019 | 12:20 - 13:00 Uhr


  • Dr. med. Frank Schüler
    DRK Krankenhaus Luckenwalde, Klinik für Hämatologie/Onkologie, Chefarzt
    Luckenwalde
    G

    Integration von Onkologie und Palliativmedizin, warum, wie und wann?
    22.02.2019 | 14:30 - 15:00 Uhr


  • Dr. med. Uta Stötzer
    Klinisches Krebsregister Brandenburg und Berlin gGmbH, Registerstelle Berlin, Leiterin
    Berlin
    C

    Vorstellung der Auswertungsergebnisse der tumorspezifischen Arbeitsgruppen in Brandenburg am Beispiel Brustkrebs/Darmkrebs
    22.02.2019 | 12:20 - 13:00 Uhr


  • Dr. rer. medic. Anett Tillack
    Klinisches Krebsregister Brandenburg und Berlin gGmbH, Geschäftsführerin
    Cottbus
    C

    Darstellung der Versorgungssituation in Brandenburg anhand von Registerdaten
    22.02.2019 | 12:00 - 13:00 Uhr | Moderation

     

    KKRBB Infoveranstaltung: Informationen zu Meldeanlässen und Meldevergütungen für Melder und Melderinnen, Einführung
    22.02.2019 | 13:30 - 13:40 Uhr


  • Prof. Dr. med. Michael Untch
    CA der Frauenklinik, Helios-Klinikum Berlin-Buch,
    Berlin

    Satellitensymposium - Personalisierte Medizin in der Onkologie
    Update gynäkologische Onkologie
    22.02.2019 | 13:25 - 13:40 Uhr


  • Dr. med. Fred Rainer Villbrandt
    Interdisziplinäres Therapiezentrum, Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) des Klinikums Frankfurt (Oder),
    Praxis für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Chefarzt
    Frankfurt (Oder)
    R

    Bewegen ja, aber wie?
    23.02.2019 | 11:30 - 12:00 Uhr


  • Dipl.-Psych. Lorenz Völkel
    Klinik am See, Psychologische Abteilung, Leitung
    Rüdersdorf bei Berlin
    E

    Was bewegt sich in der ambulanten psychoonkologischen Versorgung im Land Brandenburg?
    22.02.2019 | 12:00 - 13:00 Uhr


  • Dipl.-Psych. Grit Weiland
    Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Psychoonkologie, Onkologisches Zentrum Psychoonkologin
    Cottbus
    E

    Was bewegt sich in der ambulanten psychoonkologischen Versorgung im Land Brandenburg?
    22.02.2019 | 12:00 - 13:00 Uhr


  • Prof. Weitz

    Dresden

    Satellitensymposium - Medizinisch-technische Innovation in der onkologischen Chirurgie
    Rektumkarzinom - Eine Domäne der Roboterchirurgie!
    22.02.2019 | 13:35 - 13:50 Uhr


  • Prof. Dr. Susanne Wiegand
    Universitätsklinikum Leipzig, Oberärztin der Abteilung Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
    Leipzig

    Satellitensymposium - HNSCC*: Perspektiven der Immunonkologie
    R/M HNSCC – Derzeitige Herausforderung im Therapiemanagement
    22.02.2019 | 13:15 - 13:35 Uhr


  • Dr. med. Sabine Wohlfarth
    Klinikum Ernst von Bergmann Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin
    Potsdam
    L

    Mögliche Nebenwirkungen der modernen Krebstherapeutika
    22.02.2019 | 15:45 - 16:05 Uhr


  • Dr. med. Steffen Wolf
    Netzwerk für ambulante Palliation Südbrandenburg e.V., Facharzt für Anästhesiologie
    Cottbus
    A

    Update Onkologie: Palliativmedizin
    22.02.2019 | 10:10 - 10:20 Uhr


  • Mirko Wolschke
    Reha-Zentrum Lübben Kliniken Prof. Dr. Schedel GmbH, Fachklinik für Orthopädie und Onkologie
    Lübben
    I

    Bewegung in der Rehabilitation in Theorie und Praxis
    22.02.2019 | 14:40 - 15:00 Uhr


  • Dr. med. Reinhard E. Wurm
    Klinikum Frankfurt (Oder), Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie, Chefarzt
    Frankfurt (Oder)
    A

    Update Onkologie: Strahlentherapie
    22.02.2019 | 11:00 - 11:10 Uhr


  • Lic.phil. Andrea Züger
    Justus-Liebig-Universität Gießen, International Graduate Centre for the Study of Culture, Doktorandin – PhD Candidate
    Gießen
    G

    Würde-zentrierte Therapie – psychotherapeutische Intervention zur Stärkung von Würde am Lebensende
    22.02.2019 | 15:00 - 15:30 Uhr